Lassen Sie sich nicht von Websites betrügen, die vorgeben, BitTrader zu sein. Registrieren Sie Ihr offizielles BitTrader-Konto über Bitnation und erhalten Sie eine KOSTENLOSER persönlicher Account-Manager um Ihnen bei der Einrichtung zu helfen.

Offizielle BitTrader-Registrierung

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein

Bitte geben Sie ihren Nachnamen ein

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein

BitTrader ist eines von mehreren Krypto-Handelssystemen, die behaupten, das Leben der Händler zu erleichtern und ihnen gleichzeitig Geld zu verdienen. Obwohl es schon seit einiger Zeit verfügbar ist, hat es in letzter Zeit bei Händlern an Popularität gewonnen, die es genutzt und seine Wirksamkeit bestätigt haben.

Infolgedessen sind viele Händler gespannt, was dieser Trading-Bot für sie bereithält. Wir werden das BitTrader-Handelstool für Kryptowährungen durchgehen, damit potenzielle Benutzer verstehen, was es ist und wie es funktioniert.

Unser Urteil

Nach Berücksichtigung aller oben genannten Faktoren wurde festgestellt, dass BitTrader alle notwendigen Elemente enthält, um sicherzustellen, dass jeder Benutzer eine positive Erfahrung macht. BitTrader bietet neue Möglichkeiten für neue Benutzer, die auf dem Bitcoin-Markt Geld verdienen möchten.

BitTrader wäre für jeden Händler von Vorteil, der in den Kryptowährungsmarkt eintreten möchte. Sie können Ihre Lizenz sofort erhalten, indem Sie ein Konto eröffnen und eine Anzahlung leisten. Wir schlagen vor, dass Sie BitTrader verwenden, um den Markt optimal zu nutzen. Um mit BitTrader zu beginnen, füllen Sie das folgende Formular aus.

BitTrader-Übersicht

🤖 Robotername: BitTrader
👾 Robotertyp: Krypto-Handelsroboter
💸 Mindesteinzahlung: $250
✅ Ist es ein Betrug oder legitim? Legitim
🚀 Angeforderte Gewinnrate: 84%
💰 Handelsgebühren: Keiner
💰 Kontogebühren: Keiner
💰 Einzahlungs-/Auszahlungsgebühren: Keiner
💰 Softwarekosten: Frei
⌛ Auszahlungszeitraum: 24 Stunden
#️⃣ Anzahl der unterstützten Kryptowährungen: 50
💱 Unterstützte Kryptowährungen: BTC, ETH, LTC, XRP
💲 Unterstützte Fiats: USD, EUR, GBP
📊 Hebelwirkung: 5000:1
👩‍🏫 Sozialer Handel: Ja
📋 Copytrading: Ja
📱 Native mobile App: Nein
🖥️ Kostenloses Demokonto: Ja
🎧 Kundensupport: Live-Chat
✅ Verifizierung erforderlich: Einführendes Telefongespräch / KYC
BitTrader-Anmeldung
$250
Mindesteinzahlung
9.4/10
Ausgezeichnete Bewertung

BitTrader Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Intuitive Benutzeroberfläche

  • Schnelle Kontoeröffnung

  • Einfache Kontoeinrichtung

  • Vielseitiger Handel für alle Arten von Benutzern

Nachteile

  • Keine mobile App

  • Relativ hohe Mindesteinzahlung

Ist BitTrader ein Betrug?

BitTrader ermöglicht es Benutzern, auf einfache und sichere Weise in Bitcoin zu investieren, ohne persönliche Finanzinformationen preiszugeben.

Um diese App zu verwenden, müssen Sie zunächst ein Konto auf der Website erstellen, das eine Authentifizierung erfordert, bevor der Zugriff gestattet wird. Nachdem Sie sich angemeldet haben, finden Sie fünf Optionen: Geld einzahlen, Jetzt handeln, Auswahl treffen (wofür eine Registrierung erforderlich ist), Beobachtungsliste und Einstellungen. Die ersten vier Optionen erfordern alle die KYC-Konformität von jedem einzelnen Benutzer, aber die fünfte ermöglicht es Ihnen, Faktoren auszuwählen, wie z.

Der BitTrader ist eine Handelsplattform für Kryptowährungen, auf der Benutzer mit über 15 verschiedenen Kryptowährungen handeln können, darunter Bitcoin und Ethereum.

Es bietet auch Zugriff auf eine Reihe zusätzlicher Funktionen, wie z. B. Diagramme mit historischen Preisen für die verschiedenen auf der Website verfügbaren Instrumente. Dies macht es ideal für erfahrene Händler und erstmalige Bitcoin-Investoren.

Ein Merkmal, das dieses Unternehmen von der Konkurrenz abhebt, ist sein Demokonto, mit dem Sie den Handel üben können, bevor Sie Ihre Echtgeld- oder Echtgeldkonten verwenden. Sie können sehen, wie erfolgreich Transaktionen sind, indem Sie Ihre erste Zahlung in virtuelle Währung umwandeln und bescheiden beginnen, um zu verhindern, dass Sie zu viel Geld verlieren.

Was ist BitTrader?

BitTrader ist eine automatisierte Handelsplattform. Es wurde geschaffen, um Händlern dabei zu helfen, ihre Arbeit zu automatisieren und durch Münzpreisspekulation, Recherche und Analyse vom Markt zu profitieren. Dieser „Robo Advisor“ ist auch als Bit Trader ohne Lücken bekannt.

BitTrader wurde von einer Gruppe von Händlern gegründet, die den Marktteilnehmern helfen wollten, ihre Gewinne zu maximieren. Seine Schöpfer gaben an, dass es 2018 geschaffen wurde, als der Markt in diesem Jahr zusammenbrach. Infolgedessen versuchten sie, etwas zu entwickeln, das Händlern dabei helfen würde, ihre Handelsgenauigkeit zu verbessern und somit ihre Gewinne zu steigern.

Der Prototyp von BitTrader wurde im Dezember 2019 vorgestellt und später im selben Monat veröffentlicht. Nach einem Kundenzuwachs infolge des Marktschubs zwischen 2020 und 2021 hat sich das Tool zu einer der weltweit begehrtesten Handelsplattformen entwickelt.

All dies ist erstaunlich, aber die Identität der Ersteller des Tools wird nicht öffentlich bekannt gegeben. Dies machte es schwierig, ihre Referenzen oder ihren Hintergrund zu bestätigen.

Die Handelsplattform verfügt laut BitTrader-Website über einen innovativen Algorithmus, der von künstlicher Intelligenz angetrieben wird. Ihr Hauptziel ist es, Marktmuster und Preisschwankungen bei Bitcoin zu analysieren und dann auf der Grundlage dieser Erkenntnisse Prognosen zu erstellen. Die Entwickler behaupten eine 93%-Erfolgsrate, obwohl dies von keiner glaubwürdigen Quelle größtenteils unbegründet ist.

Wie funktioniert BitTrader?

BitTrader ist eine Handelsplattform, die Algorithmen verwendet. Sein Zweck ist es, die Handelsautomatisierung durch den KI-Handel zu erhöhen, sodass Händler mit weniger Aufwand größere Gewinne erzielen können. BitTrader kann laut seinen Entwicklern den Großteil der Recherchen und Analysen durchführen, sodass Trader mehr Leichtigkeit erfahren und Geld verdienen können, selbst wenn sie nicht anwesend sind.

BitTrader arbeitet nicht isoliert. Die Plattform arbeitet mit Kryptowährungsbörsen zusammen, verbindet Händler mit ihnen und ermöglicht ihnen, wichtige Aktivitäten wie Handelsausführung und Auftragsverwaltung durchzuführen.

Laut der BitTrader-Website ist die Plattform sowohl für Anfänger als auch für Branchenprofis geeignet. Die Entwickler haben die benutzerfreundliche Oberfläche und das schnelle Kontoregistrierungsverfahren gelobt und behauptet, dass auch Anfänger von seinem automatischen Handelsservice profitieren können. Gleichzeitig können erfahrene Händler, die ihre eigenen Parameter erstellen und mehr Kontrolle über ihren Handelsprozess haben möchten, die Plattform nutzen.

BitTrader behauptet, eine 93%-Erfolgsrate zu haben, die in der Branche äußerst wettbewerbsfähig ist. Obwohl die Plattform große Versprechungen hinsichtlich ihrer Effizienz macht, konnten wir keine davon validieren. Infolgedessen sollten Händler beim Einsatz dieses Kryptowährungs-Trading-Bots Vorsicht walten lassen.

Kryptowährungen sind extrem volatile Anlagen. Der Handel erfolgt am besten in Übereinstimmung mit den Risikomanagement-Richtlinien und Best Practices. Händler sollten nur Geld investieren, dessen Verlust sie sich leisten können. Viele „Bitcoin Trading Bots“ sind Betrüger, und die meisten von ihnen sind nicht reguliert.

BitTrader-Übersicht

Gewinnschlusskurs: 85%

Unterstützte Krypto-Assets: BTC, ETH, BNB, LTC, XRP usw

Aufsichtsbehörde: CySEC (Liquidität)

Mindesteinzahlung: 250 €

Demokonto: Ja

Auszahlungszeitraum: Weniger als 24 Stunden

Hauptmerkmale der BitTrader-Handelsplattform

Die Benutzeroberfläche

Das Ziel von BitTrader ist es, Ihnen das Leben zu erleichtern, daher soll es so benutzerfreundlich wie möglich sein.

Technologie der künstlichen Intelligenz (KI).

BitTrader ist am besten für seine automatisierten Handelsfunktionen bekannt. Darüber hinaus haben seine Macher verschiedene Behauptungen darüber aufgestellt, wie einfach es sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Händler sein wird, dieses Programm zu nutzen.

Kundendienst

Die Kundenbetreuung von BitTrader ist sachkundig und engagiert. Sie können sie per Live-Chat, Telefon oder E-Mail erreichen. Darüber hinaus steht Ihnen ein Kundendienstteam 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche zur Verfügung. Für sofortige Hilfe stehen Telefonsupport und Live-Chat zur Verfügung.

Die Mindesteinzahlung

Um mit dem Handel zu beginnen und Einnahmen über das Konto zu erzielen, ist eine Mindestinvestition von $250 erforderlich, mit einer maximalen Verpflichtung von $15.000. Wenn Einzelpersonen beginnen zu verstehen, wie die Plattform funktioniert, wird die Erfindung von Bitcoin Code oder BitTrader wertvoll.

Zahlungsmöglichkeiten

Abhebungen und Einzahlungen bei BitTrader sind schnell und unkompliziert. Im Gegensatz zu anderen automatischen Robotern, bei denen die Bearbeitung von Auszahlungen bis zu einer Woche dauern kann, muss der Händler vor der Beantragung von Auszahlungen ein Auszahlungsantragsformular ausfüllen, und es dauert mindestens 24 Stunden, bis das Geld des Händlers auf seinem Bankkonto erscheint gilt als angemessener Zeitraum.

Anmeldung

Es sollte betont werden, dass BitTrader keine versteckten Gebühren oder Abgaben hat, was für Händler sehr vorteilhaft ist. Darüber hinaus bietet BitTrader ein schnelles Registrierungsverfahren, das nicht länger als 30 Minuten dauert. Wenn Sie den Registrierungsvorgang abgeschlossen haben, wird sofort ein Konto für Sie erstellt.

Demokonto

Wenn ein Benutzer eine Mindesteinzahlung auf sein Konto tätigt, erhält er Zugriff auf eine Demo-Handelsfunktion, mit der er lernen kann, wie die Plattform funktioniert. Ziel ist es, Anfängern bei der Nutzung der Plattform zu helfen und ein besseres Verständnis für die vielen Features und Funktionen zu erlangen, die sie bietet. Wenn sie bereit sind, können sie live mit echtem Geld handeln. Sie profitieren davon, indem sie ihre Chancen verringern, ihr hart verdientes Geld zu verlieren.

Sicherheit

BitTrader ist eine der beliebtesten Handelsplattformen, die es Händlern ermöglicht, ihre Identität in Bezug auf Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit zu validieren. Um ein BitTrader-Konto einzurichten, müssen Händler persönliche Informationen wie ihren Namen, ihre E-Mail-Adresse und ihre Kreditkartennummer angeben.

So verwenden Sie BitTrader – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schritt 1: Eröffnen Sie ein Konto

Zu Beginn müssen Sie ein Registrierungsformular mit Ihren grundlegenden Informationen ausfüllen. Es ist wichtig, dass Sie die richtigen Informationen angeben, da zu Ihrem Schutz ein Überprüfungsprozess vorhanden ist.

Schritt 2: Machen Sie eine Einzahlung

Anschließend müssen Sie die erforderliche Mindesteinzahlung von 250 Euro tätigen, damit Ihr Konto eröffnet und betrieben werden kann. Denken Sie daran, dass diese Einzahlung auch als Ihr Kapital dient und für Ihre ersten Trades mit BitTrader verwendet wird.

Schritt 3: Trading Bot überwachen

Sie erhalten ein Demokonto, um den Handel zu üben und zu lernen, wie BitTrader funktioniert. Sobald Sie sich wohl und bereit fühlen, können Sie mit dem Live-Handel mit BitTrader beginnen und anfangen, Geld zu verdienen.

BitTrader im Vergleich zu anderen Handelsrobotern

Die minimale Erstinvestition beträgt $250. (im Vergleich zu anderen Plattformen mit höheren Einzahlungsanforderungen)

Einfaches KYC-Verfahren (im Vergleich zu anderen Plattformen mit enormen Informationsmengen).

Kann man mit BitTrader Geld verdienen?

Das BitTrader-Programm wurde von einem außergewöhnlich begabten Software-Ingenieur entwickelt. Es ist auch erwähnenswert, dass der Algorithmus von BitTrader durch die Untersuchung realer Schwankungen an den Bitcoin- und Aktienmärkten erstellt wurde.

BitTrader ist ein Handelsprogramm, das für erfahrene Händler und Geldverdiener im Bereich des Internethandels entwickelt wurde. Infolgedessen ist es nur für diejenigen verfügbar, die große Reichtümer aufgebaut haben, indem sie von den stratosphärischen Renditen von Bitcoin profitiert haben.

Händler haben sich über BitTrader sehr gefreut. Es gilt als die größte Plattform für automatisierten Handel, Bitcoin-Handel und Trading-Bots und ist ein virtuelles Paradies für alle, die daran interessiert sind, in den Online-Handelssektor einzusteigen.

Ein weiterer entscheidender Aspekt, der BitTrader von seinen Konkurrenten unterscheidet, ist, dass es den Bitcoin-Handel für diejenigen, die noch nie zuvor gehandelt haben, weitaus zugänglicher macht.

Tipps für neue Trader

Einige der Sicherheitsvorkehrungen und Risikomanagementansätze, die ein BitTrader-Benutzer beachten sollte, bevor er mit BitTrader-Operationen beginnt, sind wie folgt:

Suchen Sie im Internet nach Automation Trading.

Im Internet gibt es eine Fülle von Informationen über den automatischen Handel. Händler können sich Videos und Lektionen ansehen, die auf YouTube von aktiven Händlern erstellt wurden, die die Geheimnisse enthüllt haben, die ihnen geholfen haben, mit den von BitTrader bereitgestellten Software-Schulungstools zu gewinnen. Händler sollten sich über die Methoden und Taktiken informieren, die verwendet werden können, um mit dem Handel zu beginnen und mehr Gewinn zu erzielen.

Investieren Sie mit Sorgfalt

Dem Trader, der all seine Ersparnisse in den Bitcoin-Handel investiert, ist ein wenig Vorsicht geboten. Sie sollten nur in kleinen Beträgen oder in Raten investieren, um sich ein passives Einkommen aufzubauen.

Wurde BitTrader von Prominenten unterstützt?

Drachenhöhle – Peter Jones, Deborah Meaden

Dragons Den ist eine bekannte britische Show, die Fantasien von Wirtschaftsmagnaten mit einer Gruppe erfahrener Unternehmer vergleicht. Ziel ist es, sie davon zu überzeugen, in Ihr Projekt zu investieren. Jede von der Jury unterstützte Idee hat das Potenzial, sofort zu einer weltweiten Sensation zu werden. Wir haben untersucht, ob es eine Verbindung zwischen BitTrader und dem Programm gibt, aber wir konnten keine Beweise finden, die diese Behauptung untermauern.

Elon Musk

Elon Musk ist ein Selfmade-Millionär, der SpaceX, Tesla Motors und Solar City gegründet hat. Er ist auch eine mächtige Berühmtheit mit der Fähigkeit, mit einer einzigen Aussage einen großen Einfluss auf die Märkte auf der ganzen Welt zu haben. Würde er sich zum Beispiel für Bitcoin aussprechen, würden die Schlagzeilen überall lauten: „Elon Supports BitTrader!“ Selbst nach umfangreichen Online-Suchen konnte unsere Crew keinen Beweis oder Hinweis dafür finden!

Jeremey Clarkson

Wir konnten keine Gerüchte finden, dass Jeremey Clarkson die Handelsplattform BitTrader unterstützt hat.

Stechpalme Marie Willoughby

Holly Marie Willoughby, eine der bekanntesten und beliebtesten Fernsehmoderatorinnen des Vereinigten Königreichs, soll eine Kampagne für eine geheime Kryptowährungs-Handelssoftware entwickelt haben. Es gibt jedoch keine Beweise für diese Behauptung.

Idris Elba

Idris Elba ist ein preisgekrönter Schauspieler, Sänger und Geschäftsmann. Er ist auch der Star einer neuen Netflix-Serie namens „Luther“, in der er Detective John Luther porträtiert; aber wie denkt Idris über Investitionen? Unsere Mitarbeiter suchten nach Beweisen dafür, dass diese Person etwas mit der BitTrader-Handelsplattform zu tun hatte, konnten aber keine aufdecken.

Ant McPartlin

Laut einem aktuellen Gerücht könnte TV-Star Ant McPartlin eine Bitcoin-Investition getätigt haben. Er soll Schauspieler, Produzent/Moderator einer der erfolgreichsten Fernsehsendungen Großbritanniens und Nebenmusiker sein. Ist das ein echtes Gerücht? Wir wissen es nicht genau, aber angesichts seiner Interessen außerhalb von Hollywood wäre es nicht überraschend – er könnte Wert darin sehen, früh in eine solche bahnbrechende Technologie zu investieren, bevor andere, die später investieren, größere Fehler sehen oder erleben Straße.

Nicole Kidman

Nicole Kidman, die Oscar-Preisträgerin, berühmt für ihre Auftritte in Filmen wie Moulin Rouge!, war kürzlich Gegenstand von Spekulationen über eine mögliche Investition in die Handelssoftware BitTrader. Unsere Mitarbeiter konnten keinen Beweis dafür finden, dass sie aktiv mit diesem Projekt in Verbindung steht, aber wir schließen noch nichts aus!

Trevor Noah

Trevor Noah, der Moderator von The Daily Show, soll an BitTrader beteiligt sein. Viele Leute gehen davon aus, dass er durch seine Beteiligung an Bitcoin reich geworden ist, aber das liegt wirklich an seinen Comedy-Fähigkeiten und seiner Arbeit an The Daily Show, für die er weit mehr bezahlt wurde als andere Comedians. Soweit wir wissen, hat Trevor keine Investitionen in BitTrader getätigt, daher gibt es nicht viel mehr über seine Verwendung von BitTrader zu sagen!

Gordon Ramsey

Gordon Ramsay, der globale Gastronomie- und Unterhaltungsmagnat, ist ein großer Erfolg. Seine Arbeit als Autor und Koch in Fernsehsendungen wie Hell's Kitchen hat ihm in den letzten zehn Jahren internationales Ansehen eingebracht. Angesichts seiner Expertise in diesen Bereichen gibt es jedoch Bedenken, dass er BitTrader unterstützen könnte; Es wurden jedoch keine wirklichen Beweise für diese Anschuldigung enthüllt, daher bleibt es nur ein Gerücht.

Ist es möglich, Gewinne abzuheben?

Nach der Einzahlung erscheint ein neues Fenster, wenn Sie auf der BitTrader-Website auf die Registerkarte Einzahlung klicken. Die Händler können wie die Website den Status des Bargelds sehen, das sie auf ihrem Handelskonto angesammelt haben. Für die Einzahlung des Geldes stehen mehrere Zahlungsalternativen zur Verfügung, darunter:

  • PCI

  • Visa

  • Geovertrauen

  • Masterkarte

In Bezug auf die Auszahlung hat der Händler jetzt die völlige Freiheit, das Geld oder die Gelder zu nehmen, wann immer er möchte, ohne Wartezeit.

Wie hoch sind die Gebühren für BitTrader?

Händler und Softwarespezialisten loben das Fehlen versteckter Kosten, Maklergebühren oder Provisionen des BitTrader-Programms.

Kontoeröffnungsgebühren: Keine

Wartungsgebühren: Keine

Handelsprovisionen: Keine

Einzahlungsgebühren: Keine

Auszahlungsgebühren: Keine

Häufig gestellte Fragen

Was sind die Vorteile der Verwendung von BitTrader?

Der Hauptvorteil dieser Handelsplattform ist die Anonymität, die die Registrierung eines Kontos mit persönlichen Daten überflüssig macht. Alles, was Sie zum Handeln auf dieser Plattform benötigen, ist eine Kombination aus Benutzername und Passwort. Personen, die ihre Transaktionen anonym halten oder ihre Privatsphäre wahren möchten, sollten diese Anwendung verwenden, da sie bei der Anmeldung keine sensiblen Informationen von ihren Benutzern verlangt! Weitere Vorteile sind: keine Wartezeit für Transaktionen, kostenlose Einzahlungen, niedrige Transaktionsgebühren, Zugang zu über 300 Handelsinstrumenten auf der Plattform und 24-Stunden-Kundendienst.

Kann ich mit Hebelwirkung auf BitTrader handeln?

Ja. Es ist möglich, mit einem Hebel von bis zu 1:1000 zu handeln. Sie könnten zum Beispiel das 1000-fache des eingezahlten Geldes handeln. Dies liegt daran, dass die Handelsanwendung mit Kryptowährungsbrokern verbunden ist, was einen gehebelten Handel ermöglicht. Denken Sie daran, dass mit zunehmender Hebelwirkung auch die Risiken steigen. Wenn Ihre Transaktionen nicht wie geplant verlaufen, können Sie am Ende einen erheblichen Geldbetrag verlieren, ganz zu schweigen von Ihrer ursprünglichen Investition. Daher empfehlen wir, mit einer kleinen Investition zu beginnen.

BitTrader-Anmeldung
$250
Mindesteinzahlung
9.4/10
Ausgezeichnete Bewertung
Susan Keith
Susan Keith Verifizierter Autor

Ich interessiere mich leidenschaftlich für Kryptowährungen. Anfang 2013 begann ich, die Entwicklung von Bitcoin und anderen digitalen Währungen zu verfolgen, und war schnell fasziniert von dem Potenzial dieser neuen Technologie. In den Jahren seitdem habe ich den Aufstieg der Kryptoindustrie aufmerksam verfolgt und ausführlich über das Thema geschrieben. .

Verwandte Bewertungen